Zum Artikel springen
BR-Lebenslinien zeigt wie unsere Arbeit und die Kinderhilfe Afghanistan sich über lange Jahre hinweg zu dem entwickelten, was wir heute sind. (45 Minuten)

Podcasts - Videostreams - Weitere Sendungen

 

ARD-Dokumentation: Kampf um die Kinder

Afghanistan zwischen Krieg und Hoffnung

Der Film begleitet Reinhard Erös auf einer seiner gefahrvollen Reisen durch Afghanistan. Er zeigt das Leben in der afghanischen Provinz, wo sich seit dem Krieg gegen die Russen kaum etwas verändert hat und berichtet von der Arbeit der Kinderhilfe Afghanistan für die Zukunft dieses Landes mit dem Bau und Unterhalt von Schulen und der Schaffung von Arbeitsplätzen und Gesundheitsstationen. Als erstes Filmteam aus dem Westen besucht die Crew die Universität der Taliban-Bewegung, die Jamia Hakkania im Norden Pakistans.

Wenn Sie an dieser Dokumentation interessiert sind, können Sie die DVD bestellen bei:

Dr. med. Reinhard und Annette Erös
Im Anger 25 - 93098 Mintraching - Tel.: (09406) 90560
eMail: eroes@kinderhilfe-afghanistan.de

 

Videostreams

Strom und Licht für die Lehrerinnen aus Jalalabad

Im Oktober 2013 verteilten wir Photovoltaik-Elemente an die Lehrerinnen der Allaei-Mädchenoberschule in Jalalabad und gleichzeitig kleine Raumluftkühler, die von unseren Mitarbeitern in Afghanistan selbst entwickelt wurden. Damit haben die Lehrerinnen und ihre Familien nicht nur die Stromversorgung für elektrisches Licht und Kleingeräte gesichert, sondern auch eine Möglichkeit, sich gegen die Hitze in den Häusern zu schützen.

Diese Schule ist nach der Bibi-Hawa-High-School die zweite in Jalalabad, deren Lehrerinnen damit ausgestattet wurden.

Hier können Sie die englischsprachige Dokumentation zum Film downloaden. (.pdf-Format)

 

Youtube-Videos

 

TV-Sendung aus Österreich / Linz:

Innviertel, ÖsterreichEin Land, das so vielfältig und schön, doch gleichzeitig auch so gefährlich ist

Oktober 2013: Die Rede ist von Afghanistan. Vor gut 30 Jahren hat es sich deshalb der Regensburger Dr. Reinhard Erös mit seiner Familie zur Lebensaufgabe gemacht den Kindern und Frauen in diesem Land zu helfen. (zum Video anläßlich einer Vortragsreise)

 

 

Konzert für Afghanistan:

Rückblick auf ein grandioses Benefizkonzert im Leipziger Anker am 5. November 2011

(mehr Infos zu den Konzertveranstaltern)

 


Podcasts

 

Vortrag in Villingen Schwenningen

Download eines Mitschnitts des SWR im November 2015


 

Afghanistankenner Reinhard Erös sieht Versäumnisse beim Justizaufbau

Die Frau ist Besitztum der Familie des Mannes (Text-Link)

Die Frau ist Besitzum der Familie des Mannes (Audio-Link zum Hören)

Reinhard Erös im Gespräch mit Dieter Kassel am 29. März 2012 um 9:10 im Radio-Feuilleton

 

 

Reinhard Erös im Gespräch mit Matthias Hanselmann
am 28.02.12, mittags im Deutschlandfunk:

"Die Gründe für die Wut der Einheimischen seien vielschichtig: Für den Leiter der Kinderhilfe Afghanistan, Reinhard Erös, ist das ökonomische Elend ebenso schuld wie die "katastrophal schlechte" Wissen der US-Soldaten über die Kultur des Landes." (mehr)

 

 

Interview mit Dr. Reinhard Erös am 23.02.12 mittags im Deutschlandfunk

Der einfache Soldat wird überhaupt nicht auf Afghanistan vorbereitet

Lesen Sie das gesamte Interview mit Dirk Müller vom Deutschlandfunk hier

 

 

 

Deutschlandradio Kultur

Aufständische befinden sich auf der Vorfahrtstraße

Podcast der Sendung im Deutschlandradio Kultur vom 21.06.2011 auf youtube.com

Textversion

 

Wie können wir Afghanistan wirklich helfen?

Podcast im Deutschlandradio Kultur, 29.01.2011

Textversion

 

 

 

Weitere Sendungen

 


Der aktuelle Flyer
zum Download

Schülerin

Spendenkonto:

KINDERHILFE AFGHANISTAN,
IBAN:  
DE08750903000001325 000
  


(erforderlich NUR bei Spenden aus dem Ausland:
BIC:     GENODEF1M05 )

zum Download der Kontodaten